Gratis-flirt.at
Test 2020

Gratis-flirt.at

Benutzerfreundlichkeit:
3/5
Features:
2/5
Aktivität:
2/5
Seriosität:
3/5
Preis:
4/5
Gratis flirt at - screenshot

Sehr leicht zu verwenden

Weitgehend kostenlos

Kleine Nutzerbasis

Sehr leicht zu verwenden

Weitgehend kostenlos

Kleine Nutzerbasis

Erläuternde Rezension von Gratis-Flirt.at

Wir machen darauf aufmerksam, dass auf der Seite Affiliate-Links vorhanden sind. Wir gewährleisten aber, dass die Rezension vollkommen ehrlich und real ist.

Gratis-Flirt.at ist eine relativ kleine Singlebörse für Singles aller Altersgruppen, die ebenfalls in Deutschland und der Schweiz angeboten wird.

In Österreich hat sie geschätzt 6000+ Mitglieder. Positiv hervorzuheben ist vor allem die einfache und weitgehend kostenlose Nutzung, welche Mitgliedern ermöglicht, gleich mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Was Gratis-Flirt.at sonst du bieten hat, erläutern wir im Folgenden.

Gratis flirt at - screenshot

Vorteile

Schnelle Anmeldung
Weitgehend kostenlos
Sehr leicht zu verwenden
Viele Profile mit Bildern
Nach Angaben des Seitenbetreibers finden 73% der Premiummitglieder einen Partner.

Nachteile 

Langweiliger Seitenaufbau
Versteckte Kosten
Kleine Nutzerbasis

Registrierung und Profilerstellung

Die Registrierung auf Gratis-Flirt.at nimmt keine fünf Minuten in Anspruch. Für die Profilerstellung reichen ganz wenige Angaben, und zwar Benutzername, Passwort, E-Mail, Geschlecht, Beziehungsstand, Geburtstag und Wohnort. Sobald du deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, kann die Partnersuche losgehen.

Wer seine Erfolgschancen steigern möchte, sollte sein Profil allerdings erst vervollständigen. Detaillierte Profile sind interessanter und erhalten allgemein mehr Aufmerksamkeit von anderen Nutzern. Wähle hierzu einfach „Profil“ in der Menüleiste oben und „Profil bearbeiten“.

Hier kannst du unter anderem ein Motto zu deinem Profil hinzufügen beziehungsweise dein Profil durch weitere Angaben zu Körpergröße, dem Thema Kinder, Ausbildung, Religion, Alkohol- und Rauchgewohnheiten, Religion und Sprachen ergänzen. Des Weiteren kannst du einen Eigentext hinzufügen, um Profilbesuchern einen noch besseren ersten Eindruck zu vermitteln. Versuche, deine Persönlichkeit im Text durchblicken zu lassen und schreibe eventuell etwas über deine Wünsche an einem künftigen Partner.

Im Profil kannst du ebenfalls ein Bild von dir hochladen, um dein Profil noch attraktiver zu machen. Ein ansprechendes Profilbild ist natürlich immer vorzuziehen, Statistiken zeigen aber, dass ein schlechtes Profilbild besser als gar kein Bild ist. Keiner schreibt einen fremden Menschen im Internet an, von dem keine Bilder vorhanden sind.

Leider sind die Profile auf Gratis-Flirt.at nicht so gut ausgefüllt wie wir uns hätten wünschen können. Die meisten Profile haben zwar ein Bild (was immerhin positiv ist), bieten aber nur wenige persönliche Informationen. Zum Glück ist die Kontaktaufnahme kostenlos, damit du diese stattdessen abfragen kannst.

Gratis-flirt.at Preis


3 MONATE

Pro Monat: 12,00 €
Gesamt: 36,00 €

 


6 MONATE

Pro Monat: 9,00 €
Gesamt: 54,00 €

 


9 MONATE

Pro Monat: 7,00 €
Gesamt: 63,00 €

 


12 MONATE

Pro Monat: 5,00 €
Gesamt: 60,00 €

 

Suchoptionen

Gratis-Flirt.at bietet keine Partnervermittlung an, sondern, die Suche nach potentiellen Partnern ist ganz dir überlassen. Im Suchbereich kannst du dementsprechend einzelne Suchkriterien wie Geschlecht, Alter und Wohnort festlegen und zahlreiche relevante Profile durchstöbern. Hier kannst du auch das GPS aktivieren, um Profile in der Nähe zu entdecken.

Alternativ kannst du auf der Startseite Profile nach dem Tinder-Prinzip swipen und bewerten. Gefällt dir ein Profil, wählst du das Häkchen, wenn nicht, das Kreuz. Möchtest du mehr über eine Person wissen, kannst du das Informationszeichen anklicken. Wenn gegenseitige Sympathie besteht, werdet ihr darüber informiert und könnt Kontakt aufnehmen. Einfacher geht es fast nicht.

Auf der Startseite kannst du ebenfalls deine Besucher, „Fans“ und Profilvorschläge einsehen. Klicke einfach auf das Bild, um weitergeleitet zu werden. Profile, die dir gefallen, können als Favoriten gespeichert werden.

Kontaktoptionen

Zur Kontaktaufnahme kannst du kostenlos eine Nachricht versenden oder deinem Gegenüber zuzwinkern, um auf dich aufmerksam zu machen. Die Zwinkerfunktion ist vor allem vorteilhaft, wenn dir keine ersten Worte einfallen – zwinkert er/sie zurück, weißt du, dass er/sie Interesse hat.

Weitere Flirt- und Kontaktfunktionen gibt es leider nicht, was aber auch nicht zu erwarten ist. Immerhin handelt es sich bei Gratis-Flirt.at um eine teilweise kostenlose Singlebörse, auf der man gleich mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten kann, ohne Gebühren bezahlen zu müssen. Dazu reicht eine Nachrichtenfunktion.

Wer möchte, kann seine Mitgliedschaft allerdings zu Premium upgraden und weitere Vorteile genießen. Nach Angaben der Seitenbetreiber finden über 73% der Premiummitglieder auf Gratis-Flirt.at ihren Traumpartner.

Benutzerfreundlichkeit

Gratis-Flirt.at ist sehr leicht zu verwenden. Es fordert absolut kein technisches Können, hier auf Partnersuche zu gehen. Die Menüpunkte sind deutlich beschriftet und das Seitenlayout ist schlicht und einfach gehalten, damit auch weniger erfahrene Internetnutzer sich schnell zurechtfinden.

Für erfahrene Nutzer heißt dies aber auch, dass die Partnersuche auf Dauer ein wenig langweilig wird. Gratis-Flirt.at bietet eigentlich gute Funktionen zum Flirten und Kennenlernen, durch das langweilige und anonyme Design kommen sie aber nicht so richtig zur Geltung. Leider. Eine Hilfe- und Kontaktfunktion haben wir auch nicht gefunden.

Zusammenfassung

Bei Gratis-Flirt.at handelt es sich um eine nette und teilweise kostenlose Singlebörse für Singles aller Altersgruppen.

Nach erfolgreicher Registrierung kann man gleich mit anderen Mitgliedern der Seite in Kontakt treten und nette Kontakte knüpfen – entweder durch das Versenden einer persönlichen Nachricht oder die Zwinkerfunktion. Die Seite ist sehr übersichtlich und einfach aufgebaut mit allen wichtigen Menüpunkten oben, so dass auch weniger erfahrene Internetnutzer sich auf der Seite schnell zurechtfinden.

Allerdings ist das Seitenlayout unserer Meinung nach ein wenig zu simpel und langweilig – für erfahrene Internetnutzer bietet Gratis-Flirt.at so gut wie keine innovativen oder spannenden Features. Des Weiteren vermarktet Gratis-Flirt.at sich als eine 100% kostenlose Singlebörse, obwohl mehr Funktionen tatsächlich kostenpflichtig sind, was natürlich auch nicht gerade positiv ist. Da man sich aber schnell an- und abmelden kann, lohnt es sich, reinzuschauen.